Schlagwort-Archiv: Übersetzung

Patienten mit PBC zur Beurteilung einer Übersetzung gesucht

Eine Übersetzerin bat mich, auf dieses Lokalisierungsprojekt aufmerksam zu machen:

Gesucht werden fünf deutschsprachige Menschen mit primärer biliärer Zirrhose (PBC), die gegen eine Aufwandsentschädigung eine Übersetzung eines Textes über diese Autoimmunerkrankung prüfen und sich dazu persönlich interviewen lassen. Über die Auftraggeber weiß ich nichts; ich gebe die Information aber gerne weiter.

Alles Weitere steht auf der Projektseite.

Ein Kinderbuch über das Immunsystem (auch für Erwachsene)

Buchcover (Zeichnung: Tomoko Ishikawa)

Da tun Leute mit großem Aufwand Gutes – und reden dann nicht laut genug darüber! Wie sonst sollte man sich erklären, dass dieses bereits seit Juni 2011 auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Immunologie verfügbare Büchlein meiner Aufmerksamkeit bisher entgangen war? Gestern habe ich mich auf der Website umgesehen, auf der ich durch einen Veranstaltungshinweis gelandet war, und habe mir das PDF heruntergeladen.

Das Buch richtet sich an Kinder und Jugendliche, ist aber auch für Erwachsene eine gute Einführung in das menschliche Immunystem. Erstellt wurde es von der Japanischen Gesellschaft für Immunologie, und die deutsche Übersetzung entstand im Rahmen einer Kooperation zwischen einem Erlanger Gymnasium und Immunologen an der Uni Erlangen: Schülerinnen und Schüler nahmen an immunologischen Lehrveranstaltungen der Uni teil und fertigten danach auf der Basis der englischen Ausgabe die Rohübersetzung des Buches an. Die Übersetzung wurde anschließend von Lehrern und Wissenschaftlern durchgesehen und überarbeitet.

Die anschaulichen Illustrationen – an die Manga-Ästhetik und zugleich an die Bildsprache der wissenschaftlichen Immunologie angelehnt – hat Tomoko Ishikawa gezeichnet. In Teil I werden Aufbau und Arbeitsweise des Immunsystems dargestellt, in Teil II geht es um Krankheiten: Infektionen, Autoimmunerkrankungen, Allergien und Krebs. Abgeschlossen wird das Büchlein durch eine Kombination aus Glossar und Index – eine Idee, die ich bereits vor Monaten auch für das Autoimmunbuch hatte. Das Büchlein wird meine Grafiker und mich sicherlich inspirieren, auch wenn mir ein ganz anderer Illustrationsstil vorschwebt.

Schade nur, dass man das passwortgeschützte PDF nicht ausdrucken kann. (Ja, ich weiß: Solche Schutzmaßnahmen lassen sich umgehen. Aber ich finde sie einfach hinderlich.)