Crowdfunding: Es ist geschafft!

Liebe Leserinnen und Leser,

vor wenigen Minuten hat meine Crowdfunding-Kampagne bei mySherpas, mit der ich Profi-Illustrationen und die Literaturbeschaffung für das Autoimmunbuch finanzieren wollte, ihr Ziel von 6.000 Euro Unterstützung erreicht.

Fast 100 Personen haben Beträge zwischen 10 und 1000 Euro beigesteuert. (Auf der Seite werden nur 88 sogenannte Sherpas angezeigt, da etliche Unterstützer keinen Account bei MySherpas anlegen wollten und stattdessen auf ein Konto eines Freundes gespendet haben, der die Beträge dann über seinen Account in das MySherpas-System eingespeist hat, damit sie ihre Signalwirkung entfalten können.)

Mehrere Beiträge sind noch in der Pipeline, werden also erst sichtbar, wenn die online oder auf konventionellem Wege überwiesenen Gelder wirklich auf dem MySherpas-Konto eingetroffen sind. Die Kampagne läuft zudem noch bis zum 16. Juni weiter, und ich peile jetzt die 7000-Euro-Marke an. Vielleicht macht auch die Radiosendung, bei der ich am Donnerstag zu Gast sein werde, noch weitere Untersützer auf dieses Projekt aufmerksam.

Mit dem zusätzlichen Geld könnte ich die Arbeit am Glossar und Abkürzungsverzeichnis des Buches outsourcen, oder ich lege es zurück, bis der Druck finanziert werden muss. Kein Cent geht verloren; alles kommt dem Buch zugute!

Ich danke allen, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben – sei es finanziell, durch Zuspruch, durch gute Tipps oder durch Bekanntmachung –, von ganzem Herzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>