Schlagwort-Archiv: Hakaru Hashimoto

Deborah Doniach

So nach und nach entdecke ich doch noch ein paar Frauen in der Geschichte der Immunologie.

Deborah_Doniach_600

 

Die vielseitig interessierte, einflussreiche Immunologin Deborah Doniach erkannte in den 1950er-Jahren, dass die bereits in ihrem Geburtsjahr 1912 beschriebene Hashimoto-Thyreoiditis eine Autoimmunerkrankung ist. Von 1956 an vertrat sie zusammen mit  Ivan Roitt das Konzept der organspezifischen Autoimmunerkrankungen – im Unterschied zu den systemischen Autoimmunerkrankungen wie etwa SLE. Sie starb im Jahr 2004.