Schlagwort-Archiv: Ivana Nikic

Neuer Erklärungsansatz für Multiple Sklerose

Der Spie­gel berich­tet heute über einen Arti­kel von Ivana Nikić et al. in Nature Medi­cine, dem zufolge MS nicht pri­mär (oder zumin­dest nicht immer) durch Zer­stö­rung der Mye­lin­schei­den um die Axone der Ner­ven­zel­len im Gehirn ver­ur­sacht wird, son­dern (auch) durch Sau­er­stoff– und Stickstoff-Radikale, die von Makro­pha­gen pro­du­ziert wer­den und die Mito­chon­drien der Ner­ven­zel­len schä­di­gen. Diese Axon-Entzündungen sind zumin­dest in den ers­ten Pha­sen rever­si­bel und damit poten­zi­elle Ansatz­punkte für neue Therapien:

A rever­si­ble form of axon damage in expe­ri­men­tal auto­im­mune ence­pha­lo­my­e­li­tis and mul­ti­ple scle­ro­sis
Ivana Nikić, Doron Merk­ler, Cathe­rine Sorbara, Mary Brin­koet­ter, Mario Kreutz­feldt, Flo­rence M. Bareyre, Wolf­gang Brück, Der­ron Bishop, Tho­mas Mis­geld & Mar­tin Ker­schen­stei­ner
Nature Medi­cine (2011), doi:10.1038/nm.2324